Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
How do I register album?
Lyrics request
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"
All the top 20 charts around the world
Chart Positions Pre 1976


 
HOMEFORUMCONTACT

SANDI THOM - I WISH I WAS A PUNK ROCKER (WITH FLOWERS IN MY HAIR) (SONG)
Label:SME
Entry:2006-10-12 (Position 30)
Last week in charts:2007-03-22 (Position 52)
Peak:3 (1 weeks)
Weeks:23
Place on best of all time:422 (975 points)
Year:2006
Music/Lyrics:Sandi Thom
Tom Gilbert
Producer:Ian Brown
Stephen Darrell Smith
World wide:
ch  Peak: 62 / weeks: 3
de  Peak: 16 / weeks: 19
at  Peak: 27 / weeks: 13
fr  Peak: 8 / weeks: 20
nl  Peak: 56 / weeks: 9
be  Tip (Wa)
se  Peak: 3 / weeks: 23
au  Peak: 1 / weeks: 34
nz  Peak: 3 / weeks: 15

7" Single
RCA 82876843427
CD-Single
RCA 82876849532



Cover

TRACKS
2006-05-22
7" Single RCA 82876843427 (Sony BMG) / EAN 0828768434277
1. I Wish I Was A Punk Rocker (With Flowers In My Hair)
2:31
2. No More Heroes
2:46
   
2006-07-22
CD-Maxi RCA 82876843422 (Sony BMG) / EAN 0828768434222
1. I Wish I Was A Punk Rocker (With Flowers In My Hair) (Radio Mix)
2:33
2. I Wish I Was A Punk Rocker (With Flowers In My Hair) (Album)
2:31
3. I Wish I Was A Punk Rocker (With Flowers In My Hair) (Mutiny's Rockers & Lovers Mix)
3:02
4. May You Never
3:45
Extras:
I Wish I Was A Punk Rocker (With Flowers In My Hair) (Video)
   
2006-09-22
CD-Single RCA 82876849532 (Sony BMG) / EAN 0828768495322
1. I Wish I Was A Punk Rocker (With Flowers In My Hair)
2:36
2. A Light As Bright As Ours
3:55
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
2:31I Wish I Was A Punk Rocker (With Flowers In My Hair)RCA
82876843427
Single
7" Single
2006-05-22
Radio Mix2:33I Wish I Was A Punk Rocker (With Flowers In My Hair)RCA
82876843422
Single
CD-Maxi
2006-07-22
Album2:31I Wish I Was A Punk Rocker (With Flowers In My Hair)RCA
82876843422
Single
CD-Maxi
2006-07-22
Mutiny's Rockers & Lovers Mix3:02I Wish I Was A Punk Rocker (With Flowers In My Hair)RCA
82876843422
Single
CD-Maxi
2006-07-22
2:32Now That's What I Call Music! 64Virgin
CDNOW64 / 3701672
Compilation
CD
2006-07-24
2:34So Fresh: The Hits Of Spring 2006Sony BMG
82876891702
Compilation
CD
2006-09-18
2:36I Wish I Was A Punk Rocker (With Flowers In My Hair)RCA
82876849532
Single
CD-Single
2006-09-22
2:31Smile... It Confuses PeopleRCA
82876843432
Album
CD
2006-10-13
2:33Bravo - The Hits 2006 [Swiss Edition]Sony BMG
88697 03696 2
Compilation
CD
2006-11-24
2:33Booom 2007 - 42 Explosive HitsSony BMG
82876 80963 2
Compilation
CD
2006-12-15
2:29+ de hits pour 2007 Vol 2Sony BMG
88697 073580 2
Compilation
CD
2007-03-05
2:32Hits & StarsSony BMG
88697167052
Compilation
CD
2008-01-29
2:34So Fresh: The #1 HitsSony
88697270382
Compilation
CD
2008-05-17
Radio Edit2:33The Best OfEpic
88697552702
Album
CD
2010-01-08
Mutiny's Rockers & Lovers Mix3:00The Best OfEpic
88697552702
Album
CD
2010-01-08
2:32Pure... Pop Sony
88725449962
Compilation
CD
2012-09-07
2:31Classic 21 - 10 ansUniversal
5350722
Compilation
CD
2014-03-31
MUSIC DIRECTORY
Sandi ThomSandi Thom: Discography / Become a fan
SANDI THOM IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
I Wish I Was A Punk Rocker (With Flowers In My Hair)2006-10-12323
SONGS BY SANDI THOM
A Light As Bright As Ours
Beatbox
Belly Of The Blues
Castles
Ghost Town
Gold Dust
Heart Of Stone
I Wish I Was A Punk Rocker (With Flowers In My Hair)
I'm A Human Being
Let It Stay
Light As Bright As Ours
Little Remedy
Lonely Girl
Maggie McCall
May You Never
Merchants And Thieves
Mirrors
Music In My Soul
My Ungrateful Heart
No More Heroes
Remote Control Me
Runaway Train
Saturday Night
Shape I'm In
Show No Concern
Something In The Air
Success's Ladder
Sunset Borderline
Superman
The Devil's Beat
The Human Jukebox
The Last Picturehouse
The Love Is Gone (Shy & DRS feat. Sandi Thom)
The Pink & The Lily
The Sadness
This Ol' World (Sandi Thom feat. Joe Bonamassa)
Time
What If I'm Right
When Horsepower Meant What It Said
Wounded Hearts
ALBUMS BY SANDI THOM
Merchants And Thieves
Smile... It Confuses People
The Best Of
The Pink & The Lily
 
REVIEWS
Average points: 3.3 (Reviews: 114)
***
Ja, und wo bleiben die Gitarren???

Viel zu minimalistisches Lamento, trotzdem könnte die noch interessantere Sachen bringen.
**
Da hat man wohl zuviel auf den Text geschaut und zu wenig auf die Musik, die wirklich..gar nix ist!
Last edited: 20.11.2006 21:26
****
Ich bin mir noch ziemlich unschlüssig ob mir das Lied gefällt. In den UK Charts ist es ja bereits auf Platz 1! Erinnert mich irgendwie an die erste Scheibe von Tracy Chapman, das wurde dann ja auch ein Mega Erfolg.
****
4 Sterne für den Text, jetzt freu ich mich auf die nächste Single, wo dann sicher auch Musik mit drauf ist. Oder?!
***
...Weiss auch nicht was ich davon halten soll..also der titel lässt was ganz anderes erwarten...na ja wenn jetzt echt noch Musik dazu käme und nicht so hektisch gesungen würde, könnte ich diese Künstlerin noch gut finden
Last edited: 18.07.2006 21:47
****
▓ Kale plaat van "Sandi Thom" uit april 2006 !!! Er had inderdaad wel wat meer muziek in mogen zitten !!! Overigens zingt ze bijna "Acapella" zeer mooi !!! Nieuw binnen in de Nederlandse Tip 30 van 05-08-2006 !!! Precies 4 sterren !!!
04.08.2006 12:53
Schwizerin
portuguesecharts.com
***
Oh, ist das nicht "Miss-angeblich-durch-heimkonzerte-bei-myspace-berühmt-geworden"? Unspezieller Song, und wenn man so einen Schrott von sich gibt muss man einen an der Klatsche haben.
Last edited: 31.01.2007 18:47
****
Tolle Song,Leider etwas zu wenig Musik...!:/ 4*
*****
#2 in my personal chart. Chraming song by charming girl :)
******
einfach und genial
*
Haha wer sowas genial findet, dem hau ich eins hinter die Löffel. So ein elend schrecklicher Hippi-Sozi-Kack geht gar nicht. Niete des Jahres!
******
Das Lied hat was !!!!!!!!
Ich finde es richtig geil.
*****
ist wirklich n cooler track
*****
Cooler Song, ein bisschen mehr Musik würde aber dennoch nicht schaden!
*
schwach
*
I wish I had never heard this song....
***
Tolle Stimme!! Mässiger Song.

Nervt mich bereits ein wenig....aber ihre Stimme ist und bleibt interessant. Wir wollen mehr! 4>3
Last edited: 26.10.2006 14:42
******
Die Frau hat eine gute Stimme und der Song ist eigentlich nicht so schlecht, textlich jedenfalls sehr gut, nur leider etwas zu wenig Musik... dann wäre die Note wohl höher ausgefallen.

Edit:
Gefällt mir mittlerweile richtig gut. Das Arrangement ist zwar etwas minimal, aber dadurch sehr interessant. Und eine gute Stimme hat die Dame auch. War der Grund, warum ich mir das Album zugelegt habe. Rauf auf die Höchstnote.
Last edited: 08.01.2013 18:55
***
da versucht wohl wieder jemand was "neues" zu schaffen... aber is einfach öde
...der song wird allerdings besser wenn das trommel einsetzt^^... als geb ich 3
Last edited: 03.11.2006 23:44
******
absolut cool! endlich mal wieder was Hörbares...
****
vier sterne, weil ichs irgendwie noch lustig fand. aber da der song eh von ziemlich bis sehr kurz ist, nervt er mich nicht. ausserdem begegne ich ihm(dem song) eh selten, hie und da sehe ich vielleicht mal den video clip, wenn ich glück habe. ach ja genau, der video clip; ein pluspunkt für den "Tesco", der sich stolz dort präsentiert und für jeden kenner und liebhaber ersichtlich ist, währendem sie an ihm vorbeläuft... boah ich liebe TESCO!!!

****
Die Stimme gefällt mir. Der Text ist auch nicht schlecht. Doch mir fehlt hier auch etwas Musik. Bin aber auf eine neue Single gespannt. Wenn da etwas mehr Musik drauf ist, könnte es wirklich gut werden.
***
der refrain geht ja noch, sonst aber das lied grottig
***
Klingt irgendwie merkwürdig, unfertig. Die Stimme von Sandi Thom find ich allerdings gut.
****
!!
Last edited: 04.10.2008 14:06
*
Was für Leute mit Fußpilz und verfilzten Haaren!
***
der Song wäre eigentlich ja ganz ok, nur die Gitarren fehlen etwas...
******
Hammer Lied, super natürlich
**
schwach
****
mutig mit so wenig instrumental und trotzdem noch sehr eingängig. gefällt mir soweit gut, haut aber nicht aus den Socken. Solide 4
*
Was ist denn das für ein Pseudo-Hippie-Gedudle?
**
Bye bye miss American Pie...
***
weniger
**
eher nicht
****
Ach, mich kann der durchaus ansprechen, der Song, besonders natürlich die kernige Country-Stimme von Sandi, aber ich muss zugeben: Der Song wirkt in der Tat unfertig. Daraus hätte man noch viel mehr machen können. Die Beschränkung auf ein Percussion-Arrangement bringt zwar die Konzentration auf die Stimme, aber ein bisschen mehr Flower-Power-Feeling - plus Fußpilz meinetwegen auch - hätte dem Song bestimmt nicht geschadet.
Knapp keine 5 Sterne.
**
...wurde im Radio Top zu Tode gespielt, eiegntlich schade, dass diese Musikchefs nicht merken, was sie kontraproduktiv damit erreichen...

ICH KANNST NICHT MEHR HÖREN!!
*****
Sehr gut, mal was Anderes.
*****
come-back der 68er generation?? nein, wirklich süß gemacht..
****
**
Hat ich vor 2 Wochen um 12 Uhr, während dem Mittagessen, zum ersten mal im Radio gehört. Dachte zuerst, ohne auf den Taxt zu achten, das wäre ein neuer Weihnachtshit von Kelly Clarkson. Irre ich mich oder hat ein Punksong normalerweise nicht etwas mehr Gitarren anteile?
Die Stimme wär mit musikalischer Unterstützung ja nohc ähnlich wie Kelly Clarksons ertragbar, aber so ganz ohne a la Suzanne Vega ists einfach nur nervig hoch 10! Kommt hinzu das er im neuen Jahr im Radio rauf und runter gespielt wird so das man gezwungen ist den Sender zu wechseln.

Einen Vorteil hatte es dennoch. Wir waren noch nie so schnell mit dem Mittagessen fertig.
**
ätzend
****
Habe eher etwas "punk- rockiges" erwartet. Naja, ist ein guter Radiosong...
****
Sång är göra sval utom mycket irriterer afetr en fördriva tiden. Jag er lyckligt invänt henne andra Single "Lonely Girl"
Last edited: 13.02.2007 22:08
****
ok
***
sympatische Schottin - der Song ist mir'n bissel zu speziell
******
...!!!...
**
das klingt doch schlimm...
**
Die labert einfach IRGENDWAS vor sich hin, sorry aber das kann jede/r. So unmelodiös und schlecht...
Last edited: 04.03.2007 19:25
****
Stimmt völlig, Al Goldie! Bin unentschlossen, ob ich wohl 4 oder 5 * vergeben soll. Ach was, **** müssen fürs Erste reichen, kann immer noch erhöhen.
***
unnötiger Song
*
Wenn dieses Machwerk tatsächlich ernst gemeint ist, dann tut mir die Frau leid.
****
...dem Song täte etwas mehr 'gestampfe' wirklich gut. Aber dennoch ist er erfrischend anders...
*****
Einfach, aber schön. Zu diesen erfrischenden Klängen kann ich nur applaudieren.
*****
Bin total erstaunt, dass hier so viele diesen Song so schlecht bewerten. Ich find den toll!!
**
Gefällt mir nicht!
***
gut
****
Ist mal etwas anderes, aber ist mir auch deutlich zu minimalistisch umrahmt.
***
"Umschreibung für Sandi Thom, zweiter Buchstabe ein 'o', dritter ein 'e'".
Ich stehe vor einem Rätsel. "Überbewertet"? Nein. "Hype"? Nein. Um den ersten Buchstaben herauszufinden, muss ich den Namen eines Stadtteils Sao Paolos kennen. Mal schnell googlen... "Morumbi!" Also: "Moe...". Jetzt kommt es mir in den Sinn: "Möchtegern"! Mal schauen, ob ich die Mikrowelle gewinnen werde, habe den Coupon schon eingeschickt.
***
I wish I was a punk rocker...?!? Und dann sowas? Etwas mehr Drums & Guitars würden dem Song gut tun...
****
Soooo schlimm wie einige den Song hier finden ist er nun wirklich nicht. Ich fand ihn zu Beginn sogar recht erfrischend, war mal was anderes. Ist auf lange Sicht aber doch nur guter Durchschnitt. Knappe 4.
Last edited: 12.02.2008 22:29
****
der titel ist wirklich schräg

und der song ist ein bisschen langweilig, aber die kleine hat eine nette stimme und der song hat das gewisse etwas, was ihn ungewöhnlich macht.
*****
Hörte man nicht viel, ist aber trotzdem hängengeblieben
*****
Hehe, sehr interessant die Meinungen hier!
Der Song an sich ist gut, der hat durchaus Potential. Dass er so unfertig und minimalistisch erscheint hat natürlich System. Es war der Versuch einen MySpace-Star zu schaffen der sich völlig unbekannt mittels Home-Recording zum Superstar aufschwingt. Da darf das natürlich nicht überproduziert klingen, sonst glaubt's ja keine Sau. Aber - auch so hat's keiner so richtig geglaubt. Irgendwie waren die einen Zacken zu spät dran, als bereits der gesamten Presse und den halbwegs aufmerksamen MySpace-Usern klar war dass hinter solchen Geschichten millionenschwere Promo- und Plattendeals stehen.....
Trotzdem, mir gefällt der Song!
****
Nettes Liedchen, aber mit 2:36 schon etwas gar kurz.
**
Not my cup of tea.
*
echt mühl
****
nettes liedchen, klingt aber auch für mich unfertig, da hätte man mehr daraus machen können...
**
You either loved it or hated it! Spending an amazing 10 weeks @ #1 in Australia, we loved it alright. I didn't, it got quite annoying after awhile.
*****
Solider Fast-a-cappella-Song.
*
Nerviger Song, absolut nicht mein Fall
****
Eher gut.
***
sehr simpel gestrickt und eher langweiliger Retrosound... zum Glück bei uns nich so erfolgreich wie in GB usw.
******
Excelente. Bonita percusión.
***
Clappersong - nix neues unter der Sonne
******
Prachtiiiiiig!
*
...and I wish I can obtain a nail...selbstverständlich kriegst du einen Nagel, Möchtegern-Punk-Rockerin...war das damals peinlich...ein weiterer Müll, der in UK ordentlich gehypt wurde...aber überraschenderweise so erfolglos in der CH blieb - wieso bloss?...
*****
...ganz gut...
*
....dieser blöde stampf-song gefiel mir noch nie u. es ändert sich auch heute nicht....ein großer haufen mist ist das...
*
2 Words: MORE CRAP!

That this had 10 weeks at #1, goes to show how low popular music has become...
Last edited: 09.07.2009 09:42
*
was ist dass denn für ein Scheiss? Unglaublich was so produziert wird.
***
Pas super...
***
Naja
***
Sehr gut gesungen. Mehr nicht.
**
The problem is you have to know what you're talking about if you want to make broad, sweeping statements. In this song, Sandi Thom brushes across different eras with little regard for how they work together, in a similar manner to Jive Bunny including songs from a decade apart in mixes, as if they were one in the same. The song being stamped by two conflicting movements (hippies & punks) is a confusing idea and doesn't work. If the point is to say that she thinks she was boring in...the incorrect timeline, and she's one of those people who thinks that the internet ruined everything...then we would not get along.

Otherwise, I'm just a bit confused by what this song is trying to be, musically. The a capella intro is rather unpleasant with how her voice grates, and if you want relief after that's over, you're out of luck as the track never really picks up after that. I want some sort of release but I never get it, the track just stays in first gear the whole way. 1.7
Last edited: 20.10.2014 11:48
***
Average song and never got into this or liked it. She is a complete one hit wonder at the moment. UK#1 and Ireland#1.
***
This is a good song, I can't believe people hate it.
*****
Un succès inattendu pour la jeune chanteuse écossaise ! Morceau assez original, j'aime beaucoup :)
***
wow 10 weeks number one
***
Yeah I really liked it when it first came out, it was classified as different. After the 12908312 listens, it does get a bit old. I was happy for her success and hope she can make a strong comeback in the future.
Last edited: 24.04.2010 16:44
*
I cant understand how this stupid song even got to #1, let alone 10 weeks at the top! Simply bad.
***
ein ziemlich magerer Song
**
yes, it is bad...but i've heard worse
***
Nothing special and quite silly too.
******
Really loved this song.
****
I liked it, then I got sick of it. Then I came back around a bit, but not as much as before. Fun song though.
**
Not as bad as quite a few 2010 songs but the lyrics are kind of cringeworthy. Interesting that ex-Stone Rose Ian Brown produced this.
******
good!!!!
**
irritating - it's like a hippy sing a long
***
Average, good lyrics but it's still annoying!
****
pretty good song,interesting lyrics too
**
ERR!!!!... WTF!!!
Im glad she is a one hit wonder... coz this song sucks and so does her other ones too.
*****
I really liked this, and still do when it comes on the radio and tv, which is rare these days.
*****
really nice song but really .. a punk rocker with flowers in her hair? she would have been killed by the other punk rockers
***
Seems to have charted much better in Oz than on average (not sure why?) I think I liked this song for just a few weeks while it was charting. Having being overplayed so much, I've tired of it now.
Last edited: 31.08.2011 05:29
***
Fand ich damals eher nervig, so recht mag es mich leider auch heute noch nicht begeistern. Musikalisch aber grundsätzlich nicht schlecht gemacht, die Frau hat durchaus Talent.
**
Meh.
*
Horrible
*
Always hated this one.
*
1 star
****
It's quite interesting that this was a huge hit when it was, especially since the lyrics are critical of modern day society in 2006 and Sandi sings about the '60s and '70s in a much more positive light. The lyric "When record shops were still on top" is interesting too, especially as it hit #1 not long before ARIA allowed digital sales to be a part of the chart (provided a single had a physical release) signally a change in the way people buy their music.

I really liked the song at the time not really understanding the lyrics or the context of the song but now I'm hesitant to like it. Despite the lyrics being interesting as a 17 year old they bug me and seem too critical of modern day society and considering the way this song and the album rose to popularity through the use of technology and computers, Sandi does come across as being hypocritical.

All up it I do still just enjoy it in small doses and it is slightly nostalgic as I remember when this was huge (although until two years ago I didn't know that it was that huge). Admittedly I'm surprised at the amount of negative reviews it has gotten above me.
Last edited: 16.01.2014 11:03
****
damals bei uns völlig unbeachtet, wird dieser song heute gern gewünscht - und gespielt!
*
Bad track that spent 10 weeks too long at #1.
The worst thing to happen in an otherwise great year in music.
*****
...I was born to late, to a World that doesn't care...!
****
...ich mag Blumen im Haar - und dieses Liedchen ist gar nicht soo übel -...
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.38 seconds