Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"
Lyrics request
All the top 20 charts around the world
Chart Positions Pre 1976
Swedish song-Turkey


 
HOMEFORUMCONTACT

KID ROCK - BORN FREE (SONG)
Year:2010
Music/Lyrics:Marlon Young
Robert James Ritchie
Producer:Rick Rubin
World wide:
ch  Peak: 42 / weeks: 11
de  Peak: 23 / weeks: 17
at  Peak: 21 / weeks: 18

Cover


CD-Single
Atlantic -


TRACKS
2010-10-11
Promo - CD-Single Atlantic - (Warner)
1. Born Free
4:24
   
2010-10-29
CD-Single Atlantic 7567889240 (Warner) / EAN 0075678892400
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:24Born Free [Promo]Atlantic
-
Single
CD-Single
2010-10-11
5:14Born FreeAtlantic
7567883339
Album
CD
2010-11-12
4:24Ö3 Greatest Hits Vol. 53Warner
4984875 2
Compilation
CD
2011-03-18
MUSIC DIRECTORY
Kid RockKid Rock: Discography / Become a fan
Official Site
KID ROCK IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
All Summer Long2008-07-03326
Lean On Me (Sheryl Crow & Kid Rock)2010-02-05321
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Rock N Roll Jesus2008-08-07810
SONGS BY KID ROCK
3 Sheets To The Wind (What's My Name)
Abdul Jabar Cut
Abortion
All Summer Long
Amen
American Bad Ass
Baby Come Home
Balls In Your Mouth
Bawitdaba
Black Chick, White Guy
Black Rob
Blue Jeans And A Rosary
Born 2 B A Hick
Born Free
Born On The Bayou (John Fogerty with Kid Rock)
Cadillac Pussy
Care (Kid Rock feat. Mary J. Blige & T.I.)
Catt Boogie
Celebrate
Chickens In The Pen
Cocaine And Gin
Cocky
Cold And Empty
Collide (Kid Rock feat. Sheryl Crow & Bob Seger on Piano)
Cowboy
Cramp Ya Style
Cucci galore
Dark & Grey
Desperate-Rado
Detroit, Michigan
Devil Without A Cause
Do It For You
Don't Tell Me U Love Me
Drunk In The Morning
Early Mornin' Stoned Pimp (Kid Rock feat. Joe C)
F**k That
F-ck Off
Feel Like Making Love
Fist Of Rage
Flyin' High (Kid Rock feat. Zac Brown)
For The First Time (In A Long Time)
Forever
Fred
Fuck You Blind
Genuine Article
Gimme Back My Bullets (Lynyrd Skynyrd feat. Kid Rock)
God Bless Saturday
God Save Rock N Roll
Good To Be Me (Uncle Kracker feat. Kid Rock)
Guilty
Half Your Age
Happy New Year
Hard Night For Sarah
Heaven (Uncle Kracker feat. Kid Rock & Paradime)
Hillbilly Stomp
Honky Tonk Woman (Jerry Lee Lewis with Kid Rock)
I Am
I Am The Bullgod
I Got One For Ya' (Kid Rock feat. Robert Bradley)
I Hold On (Slash feat. Kid Rock)
I Know How
I Wanna Go Back
I'm A Dog
I'm Wrong But You Ain't Right
In So Deep
Jackson, Mississippi
Killin' Brain Cells
Last Stand In Open Country (Willie Nelson & Kid Rock)
Lay It On Me
Lean On Me (Sheryl Crow & Kid Rock)
Legs
Let's Ride
Let's Roll (Yelawolf feat. Kid Rock)
Lincoln Continentals And Cadillacs (Tim McGraw with Kid Rock)
Lonely Road Of Faith
Lowlife (Living The Highlife)
Luckenbach, Texas (Back To The Basics Of Love) (Kenny Chesney and Kid Rock)
Messin' With The Kid (Buddy Guy feat. Kid Rock)
Midnight Ferry
Midnight Train To Memphis
Mr. Rock N Roll
Mrs. Orleans (Trombone Shorty feat. Kid Rock)
My Name Is Rock
My Oedipus Complex
My Oedipus Complex (Kid Rock feat. Twisted Brown Tracker)
New Orleans
New York's Not My Home
Only God Knows Why
Paid
Pancake Breakfast
Picture (Kid Rock feat. Sheryl Crow)
Pimp Of The Nation
Prodigal Son
Purple Sky
Rebel Soul
Redneck Paradise
Rock Bottom Blues
Rock 'N' Roll
Rock N Roll Jesus
Rock N' Roll Pain Train
Rock On
Rock Star (R. Kelly feat. Ludacris and Kid Rock)
Rockin' My Life Away (Jerry Lee Lewis with Kid Rock/Slash)
Roll On
Rollin' On The Island
Roving Gangster (Rollin')
Run Off To L.A
Saturday Night's Alright (For Fighting) (Nickelback feat. Kid Rock)
Single Father
Slow My Roll
So Hott
Somebody's Gotta Feel This
Son Of Detroit
Step In Stride
Style Of X-Pression
Sugar
Super Rhyme Maker
The Cramper
The Mirror
The School Of Old (Run DMC feat. Kid Rock)
The Upside
Times Like These
Trippin' Over A Rock
Trippin With Dick Vitale
Trucker Anthem
U Don't Know Me
Wasting Time
Wax The Booty
WCSR (Kid Rock feat. Snoop Dogg)
Welcome 2 The Party (Ode 2 The Old School)
Well All Right
What I Learned Out On The Road
When It Rains
When U Love Someone
Where U At Rock
With A One-Two
Ya' Keep On
Yo-Da-Lin In The Valley
You Never Met A Motherf**ker Quite Like Me
ALBUMS BY KID ROCK
Born Free
Cocky
Devil Without A Cause
Grits Sandwiches For Breakfast
Kid Rock
'Live' Trucker (Kid Rock & The Twisted Brown Trucker Band)
Rebel Soul
Rock N Roll Jesus
The History Of Rock
The Polyfuze Method
 
REVIEWS
Average points: 3.67 (Reviews: 66)
****
die neue Single von Kid Rock - gewohnt lässige Rocknummer, einen Hit wie "All summer long" wird er aber wohl nie mehr landen. 4*
****
Zum Glück propagiert er nicht "porn free" :-D
****
das Übliche von ihm, nichts Neues
*
Die Deutschen stehen auf Volksmusik, egal ob amerikanische oder deutsche. Könnte ein also Hit werden. Beschissen genug ist das allemal!
Last edited: 15.11.2010 02:12
***
Langweiliger Radio-Rock.
*****
...gefällt mir gut...
****
Mister Kid Rock bleibt seinem Namen treu und präsentiert uns die entsprechende Musik dazu
*****
Angenehmer Radiorock, ganz gut!
*
Kann mit dieser langweiligen Radiorockscheisse einfach nix anfangen, nervt brutal. Der Typ geht nunmal gar nicht.
****
Motorradfahren ohne Helm? Die Freiheit nimmt er sich... ich mir, ihm eine -4 zu geben. Erinnert mich immer mehr an Bryan Adams.
*
Nerviger Kommerz-Radiorock Brrr!
****
Radiosong.
**
langweilig
****
Kid Rock hat sich natürlich längst dem Mainstream angepasst, da er dort offensichtlich viel mehr Einnahmen generieren kann. Letztlich harmlose Nummer, die nicht an den Knallertrack "All summer long" anknüpfen kann, aber an netten Abenden lässt sich hierzu sicherlich super kuscheln.

Zudem ist Kid Rock einfach eine coole Sau, wie man an der jüngsten Aktion mit Stefan Raab gesehen hat. Wenn da nur nicht die Gesetze wären...
***
It's a long way from White Trash to 80s Radio Rock - but you ain't Bruce Springsteen!
***
0815-Radiorock ab der Stange, uninteressant – jedoch eindeutig weniger ätzend als das scheussliche All summer long – 3*…
****
Cool & Easy gefällt mir
*****
Solider und guter Rocksong fürs breite Publikum. Hat was von Bruce Springsteen, ist auch mindestens so gut.
***
Seit dem Sommerhit "All summer long", den er 2008 landen konnte (mit Hilfe des Samples des bekannten Gassenhauers "Sweet Home Alabama") hat er sich komplett dem Schlagerpop angepasst.

"Born free" auch wieder. Da sollte er seinen Künstlernamen mal überdenken. "Kid Rock" ist da nicht mehr passend.

"Schlagerking" oder "Pop-Wildboy" wären ne interessante Wahl..

Zum Song: Anhörbar aber nicht speziell u. nicht der große Ohrwurm wie "All summer long".
***
Ein durchschnittlicher Song einfach, wie All Summer Long. Aber was besseres hätte ich von Kid Rock sowieso nicht erwartet! Finde es bemerkenswert, dass er noch Alben rausbringt!
****
Hier will jemand ein "All Summer Long"-Part II erzwingen ... Tja.
****
Ganz gut, wenn auch erfolglos - 4*
****
gut
**
Wenn er doch am Stummsein leiden würde, dann müsste mich das Radio und Musikfernsehen nicht mit immer neuem von ihm belästigen.
**
schrecklich, klingt im refrain stark nach born in the usa
konnte zurecht nicht an seinen sommerhit 2008 anknüpfen
Last edited: 14.01.2011 19:46
****
guter Song
*****
Ganz gut bei Bruce Springsteen abgeschaut.
***
Nur weil er Kid ROCK heisst, lange Haare hat und Pamelas Ex ist, ist das noch lange kein Rock! Btw: nice one, Linkshänder! xD
Last edited: 24.11.2010 13:48
**
Absolut langweilig. Außerdem gebe ich mich solchen Illusionen nicht hin ;-)
**
schwach
****
Ordentliche Mainstreamrock-Nummer. Rick Rubin hat den American Bad Ass mittlerweile ganz schön gezähmt. Die ersten Töne des Refrains erinnern mich an einen alten Amirock-Hit, der mir momentan nicht einfällt. Von Springsteen, Bob Seger oder sowas.
****
ganz ok.
**
Weder nett noch prollig. Kein Bedarf.
******
Tip-Top!

Mein absoluter Fave, gehört auch in meine ewige Bestenliste.
Last edited: 13.07.2012 16:39
******
Ach, ich könnt schon wieder ...
Kaum SINGT da mal jemand, wird das von manchen *** hier als Schlager, Volksmusik und Gesülze abgetan. Ich bin wirklich fassungslos! Kid Rock kann und darf man nicht mit Marianne und Michael oder Andy Borg vergleichen ... tststs
Lady Gaga und Co. haben Spuren hinterlassen, und werden allen, die sich nicht besinnen auch noch den letzten Nerv an musikalischem Sachverstand rauben ... Harte Worte, klar, aber ich kann nicht anders ... Sorry!

Von meiner Seite gibt's da keine langen Überlegungen ... außerdem wurde da eher von Bob Seger abgeschaut; nur weil er Amerikaner ist und irgendwas von "Born" singt, höre ich da noch lange keinen Bruce Springsteen ... was manche immer so assoziieren und wie sie mitreden wollen ... Bob Seger kennt ja namentlich keine Sau in Deutschland ... armes von Konsumwahn geleitetes Land ...

So Long
Silvaheart
Last edited: 05.12.2010 16:59
*****
Das Bild des flaggenschwenkenden, waffentragenden Klischee-Amerikaners, das Kid Rock verkörpert, mag ich ganz und gar nicht. Seine Stimme jedoch schon, und auch dieser simple, im Übrigen durchaus schlagerhafte Song, ist angenehm anzuhören.
4.75
****
okay
**
Relativ belangloser Radiosong. Hört sich an wie ne typische LKW-Fahrer-Mucke! Truck Stop lässt grüßen.
**
Damit gewinnt der keinen Blumentopf.
***
stört nicht, begeistert nicht...
*****
Kommt hier zu schlecht weg. Natürlich klingt das nach Mainstreamrock, als solcher ist dieser Song aber völlig in Ordnung. Aufgerundete 5*.
****
also ganz netter Radiosong von Kid Rock erinnert stark an Bruce Springsteen
****
Auch der natürlich ganz nach dem Geschmack der
(konservativen) Amis....
******
Und hier ist er ... mein neuer Lieblingssong.
Er löst nach ca. 7 Monaten Marina & The Diamonds und "I am not a robot" von platz 1.

Werde das neue Album von Kid Rock, von dem ich bisher nur das allseits bekannte Lynyrd-Cover kannte, noch genauer unter die Lupe nehmen.
*
Quite dreadful.
******
Great track though played lots on Melbourne's Triple M. Peaked at number 1 (3 weeks) on my personal hot 100, number 1 (1 week) on my personal mainstream rock songs and number 7 on my personal country songs!
Last edited: 18.04.2011 10:31
******
Daumen hoch, klasse Nummer.
*****
Bei weitem nicht so gut wie All Summer Long, aber eine 4,5 ist's mir doch wert, aufgerundet 5.
*
Bores me to tears
****
Der Titel erinnert an "Hey Tonight" von Creedence Clearwater Revival.
****
'Hey Tonight' höre ich da aber nicht raus. Insgesamt ein schöner Song, auch wenn er nur mittelprächtig in den Charts unterwegs war.
***
naja
****
ganz nett, wusste zuerst gar nicht das er es singt -ist auch gut so, wegen den Vorurteilen :-)
*
Er sollte lieber mit Pam herum machen, Das tut in den Ohren nicht so weh ☺. Gefällt mir garnicht.
****
aufgerundete 4
*****
Gute Nummer von Kid Rock - und mit Schlager hat doch das rein gar nichts zu tun. Klingt zwar viel ruhiger als zu "American Bad Ass" Zeiten, aber das schadet gar nicht.
*****
Der Versuch, an den Erfolg von "All Summer Long" heranzukommen.

Hat vom Erfolg wohl nicht ganz geklappt, aber der Song ist ziemlich gelungen. Schöne, rockige Nummer mit einem guten Drive.
****
Gut, jedoch bevorzuge ich "All Summer Long" von ihm.
***
pretty alright
***
Geht so
**
Rumgekrächze
******
Country-Rock mit einem Gefühl von Freiheit. Wünschen sich sowas eigentlich nicht alle. Ich finde das Lied ist Kid Rock sehr gut gelungen.
*****
Ziemlich stark...
****
Das Single-Coverbild gefällt mir zwar überhaupt nicht, aber der Song ist nicht übel.
*****
gut...
*****
Schöner Rock. Angenehm zu hören.
Add a review

Copyright © 2014 Hung Medien. Design © 2003-2014 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.20 seconds