Login
  SEARCH
  Svenska 

SWEDISH CHARTS 
ARCHIVE 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
LINKS 
FORUM
HELP! I want to find a Swedish band ...
We Offer Lease and Purchase BG,SBLC ...
BG/SBLC
we need a new producer for k-pop ris...
Sweden Top 40 Music Charts


 
HOMEFORUMCONTACT

GREEN DAY - JESUS OF SUBURBIA (SONG)
Year:2004
Music/Lyrics:Billie Joe
Green Day
Producer:Rob Cavallo
Green Day
World wide:
ch  Peak: 34 / weeks: 8
de  Peak: 76 / weeks: 9
at  Peak: 55 / weeks: 5
dk  Peak: 19 / weeks: 3
au  Peak: 24 / weeks: 9
nz  Peak: 26 / weeks: 11

CD-Maxi
Reprise/9362 42864 2


TRACKS
2005-10-25
CD-Maxi Reprise 9362 42864 2 (Warner) [eu] / EAN 0093624286424
1. Jesus Of Suburbia
9:09
2. Are We The Waiting (Live)
2:57
3. St. Jimmy (Live)
3:07
Extras:
Live tracks recorded live at VH1 Stortellers
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
9:08American IdiotReprise
9362-48777-2
Album
CD
2004-09-17
American IdiotReprise
9362-48777-2
Album
CD
2004-09-17
9:08American IdiotReprise
9362-48777-1
Album
LP
2004-09-21
9:08American Idiot [Special Edition]Reprise
9362-49391-2
Album
CD
2005-05-30
9:09Jesus Of SuburbiaReprise
9362 42864 2
Single
CD-Maxi
2005-10-25
Live9:23Bullet In A BibleReprise
9362-49466-2
Album
CD
2005-11-11
9:08American Idiot [The Ultimate American Idiot CD + DVD]Reprise
9362-49223-1
Album
CD
2015-11-13
American Idiot [The Ultimate American Idiot CD + DVD]Reprise
9362-49223-1
Album
CD
2015-11-13
MUSIC DIRECTORY
Green DayGreen Day: Discography / Become a fan
Official Site
GREEN DAY IN SWEDISH CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Basket Case1994-11-11324
When I Come Around1995-07-14287
Geek Stink Breath1995-10-06281
American Idiot2004-09-24189
Boulevard Of Broken Dreams2005-01-20223
Holiday2005-04-282512
Wake Me Up When September Ends2005-08-182118
The Saints Are Coming (U2 and Green Day)2006-11-0948
Working Class Hero2007-06-071111
The Simpsons Theme2007-08-09343
Know Your Enemy2009-04-24107
21 Guns2009-07-10829
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Dookie1994-09-09358
Insomniac1995-10-13515
Nimrod1997-10-17364
Warning:2000-10-05255
American Idiot2004-10-01180
Bullet In A Bible2005-11-24717
21st Century Breakdown2009-05-22149
American Idiot (The Original Broadway Cast Recording) (Musical / Green Day)2010-05-21462
Awesome As F**k2011-04-0195
¡Uno!2012-10-0537
¡Dos!2012-11-23107
¡Tré!2012-12-21302
Revolution Radio2016-10-1422
SONGS BY GREEN DAY
¡Viva La Gloria!
¿Viva La Gloria? (Little Girl)
1,000 Hours
16
2,000 Light Years Away
21 Guns
21 Guns (Green Day feat. The Cast Of American Idiot)
21st Century Breakdown
409 In Your Coffeemaker
80
86
8th Avenue Serenade
99 Revolutions
A Little Boy Named Train
All By Myself
All The Time
Amanda
American Eulogy: A. Mass Hysteria / B. Modern World
American Idiot
Amy
Android
Angel Blue
Are We The Waiting
Armatage Shanks
Ashley
At The Library With Waba Sé Wasca
Bab's Uvula Who?
Baby Eyes
Back In The USA
Bang Bang
Basket Case
Before The Lobotomy
Best Thing In Town
Billie Joe's Mom
Blitzkrieg Bop
Blood, Sex And Booze
Boulevard Of Broken Dreams
Bouncing Off The Wall
Brain Stew
Brat
Brutal Love
Burnout
Carpe Diem
Castaway
Christian's Inferno
Christie Road
Chump
Church On Sunday
Cigarettes And Valentines
Coming Clean
D.U.I.
Deadbeat Holiday
Desensitized
Dirty Rotten Bastards
Disappearing Boy
Do Da Da
Dominated Love Slave
Don't Leave Me
Don't Wanna Fall In Love
Drama Queen
Dry Ice
East Jesus Nowhere
Emenius Sleepus
Espionage
Extraordinary Girl
F*** Time
F.O.D.
Fashion Victim
Favorite Son
Fell For You
Food Around The Corner
Forever Now
Geek Stink Breath
Ghostbusters
Give Me Novacaine
Going To Pasalacqua
Governator
Green Day
Ha Ha You're Dead
Haushinka
Having A Blast
Hearts Collide
Hitchin' A Ride
Hold On
Holiday
Homecoming
Horseshoes And Handgrenades
I Fought The Law
I Fought The Law (Rhythms Del Mundo feat. Green Day)
I Want To Be Alone
I Want To Be On T.V
I Was There
In The End
J.A.R. (Jason Andrew Relva)
Jackass
Jaded
Jesus Of Suburbia
Jinx
Kill The DJ
King For A Day
Know Your Enemy
Knowledge
Lady Cobra
Last Night On Earth
Last Of The American Girls
Last Ride In
Lazy Bones
Let Yourself Go
Letterbomb
Lights Out
Like A Rat Does Cheese
Longview
Loss Of Control
Macy's Day Parade
Makeout Party
Maria
Minority
Misery
Missing You
Murder City
My Generation
Nice Guys Finish Last
Nightlife
No One Knows
No Pride
Nuclear Family
Oh Love
On The Wagon
One For The Razorbacks
One Of My Lies
Only Of You
Ordinary World
Outlaws
Outsider
Panic Song
Paper Lanterns
Peacemaker
Platypus (I Hate You)
Poprocks And Coke
Private Ale
Private Hell (Iggy & Green Day)
Prosthetic Head
Pulling Teeth
Punk Christmas
Redundant
Reject
Rest
Restless Heart Syndrome
Revolution Radio
Road To Acceptance
Rotting
Rusty James
Sassafras Roots
Say Goodbye
Scattered
Scumbag
See The Light
See You Tonight
Sex, Drugs & Violence
She
She's A Rebel
Shoplifter
Sick
Sick Of Me
Somewhere Now
St. Jimmy
Stay The Night
Still Breathing
Stop When The Red Lights Flash
Strangeland
Stray Heart
Stuart And The Ave.
Stuck With Me
Suffocate
Supermarket (Iggy & Green Day)
Sweet 16
Sweet Children
Take Back
The Forgotten
The Grouch
The Judge's Daughter
The One I Want
The Saints Are Coming (U2 and Green Day)
The Simpsons Theme
The Static Age
Tight Wad Hill
Time Of Your Life (Good Riddance)
Tired Of Waiting For You
Too Dumb To Die
Too Much Too Soon
Troubled Times
Troublemaker
Uptight
Waiting
Wake Me Up When September Ends
Walk Away
Walking Alone
Walking Contradiction
Warning
Welcome To Paradise
Westbound Sign
Whatsername
When I Come Around
When It's Time
Who Wrote Holden Caulfield?
Why Do You Want Him?
Wild One
Words I Might Have Ate
Working Class Hero
Worry Rock
Wow! That's Loud
X-Kid
You Lied
Youngblood
ALBUMS BY GREEN DAY
¡Dos!
¡Tré / Cuatro!
¡Tré!
¡Uno!
1,000 Hours (EP)
1,039/Smoothed Out Slappy Hours
21st Century Breakdown
21st Century Breakdown / American Idiot
39/Smooth
American Idiot
American Idiot (Selections From The Original Broadway Cast Recording) (Musical / Green Day)
American Idiot (The Original Broadway Cast Recording) (Musical / Green Day)
Awesome As F**k
Bowling Bowling Bowling Parking Parking
Broadcasting Live
Bullet In A Bible
Demolicious
Dookie
Foot In Mouth
Greatest Hits: God's Favorite Band
Insomniac
International Superhits!
Kerplunk
Last Night On Earth (Live In Tokyo)
Light Years Away - Radoi Broadcast 1994
Live On Air
New Jersey - Live 1992
Nimrod
On The Radio
Revolution Radio
Shenanigans
Singles Box
Slappy E.P.
Sweet Children (EP)
Take 2
The Lowdown
The Studio Albums 1990-2009
The Very Best Of
Transmissions
Tune In, Tokyo (EP)
Warning:
When I Come Around - Radio Broadcast, 1994
DVDS BY GREEN DAY
Bullet In A Bible
Heart Like A Hand Grenade
How It Came To Be - Those Early Years In Full
In Performance
International Supervideos!
Rock Masters Collection
Stay The Night - Live On Stage 2012
The Only Rhyme That Bites - A Documentary Film
 
REVIEWS
Average points: 4.54 (Reviews: 142)
******
Der beste Titel des Albums! Jeder der fünf Teile könnte für sich allein schon ein Hit sein und auch das Zusammenspiel ist genial!
******
Genial! Einfach genial. Der Song ist in mehrere Teile eingeteilt. Für mich ist jeder dieser Teile ein super Song für sich!
******
Klasse
******
ein weiterer "episonden"-song, total geil!
******
Durch und durch genial...


Wird nun Single #XY aus "American Idiot"... Eine gute Wahl, aber ich nehme mal an, dass der Song gekürzt wird und somit an Qualität verliert... mal schaun'
Last edited: 11.11.2005 12:57
***
Mittlerweilen nervt mich der Song auch schon wieder. Total unästhetisch genau so wie die Leute, die solche Mucke hören (Ausnahmen bestätigen die Regel).
Last edited: 06.12.2005 17:27
*****
wow, ist ja mega lang und wie schon erwähnt verschieden Stile ineinander gespielt... pas mal, gibt eine knappe 5 von mir
****
Man hat den Eindruck, dass überlange Songs allgemein besser wegkommen. Jedenfalls mehr als 9 Minuten guter Musik, die aber auch etwas ermüden.
****
Da habe ich lieber drei getrennte Lieder als diese Monster-Sauce. Knappe 4. Es gibt nämlich gute und mässige Teile in den 9 Min.!
******
cooler song!!!
******
eine wahnsinns mix mit vielen interessanten elementen! das ist clever und genial zugleich gemacht!
*****
sehr gut
*****
Stark!
*****
Cool, aber ich find es etwas zu lang - und man erkennt ned, dass es e i n Lied ist
******
Beinahe jeder Teil dieses Songs ist genial, alle zusammen macht es nur noch besser ... sehr abwechslungsreich & cool!
******
genial
******
Einfach ein geiler Song!!! Der wird voll nicht langweilig und es kommt einem auch nicht so lange vor.
****
Eigentlich fünf Songs: macht 5 Punkte
Verpackt in einen Song: macht 1 Punkt Abzug

Im Ernst: nicht alle Teile sind wirklich gut.
****
Für mich deutlich minder, dieser Platte aus 2004 !!!
******
Volle Kanne Green Day Super Power!!!!!
Echt geil, wie alle anderen sOngs auf der AMerican Idiot -Scheibe.. :-)
******
Einfach Genial
******
9 minutes of pleasure.....great song(s)! :)
**
so langes Zeug brauchen wir nicht. Cut am Anfang, cut am schluss, eigentlich könnte man praktisch den ganzen Song cutten....
*****
Es gefallen mir nicht alle Teile gleich gut, aber im Ganzen gesehen, gut.
Im einen Teil höre ich ein Stück von Bryan Adams "Summer Of 69" heraus.
Last edited: 04.12.2005 14:57
*****
Gefällt mir recht gut.
****
Ziemlich mutig, dieser lange Song. Schön gemacht, der Text ist auch stark. Aber trotzallem ist mir das ganze zu wenig abwechslungsreich für diese Länge.
*

Die
Musik
nervt.

Und das
V I D E O ist
absoluter Mist!

Ich hoffe, daß
möglichst wenig
Jugendliche das
nachahmen, was
da gezeigt wird!



****
O.K. Nettes Video.
Last edited: 11.12.2005 03:49
*****
geht voll ab
******
supi
******
hamma geiles lied nur das video gefällt mir nicht
*
Das rauscht absolut an mir vorbei. Nein danke.
****
gutes Lied
****
gut...
Last edited: 22.02.2006 11:22
*****
gut
*****
Cooler Song.
Vorallem das er so lange ist finde ich speziell.
Greenday allgemein finde ich sowieso gut.
******
:) :) :) total geil!
...und der typ is fesch...^^
Last edited: 16.01.2006 17:53
***
Erzwungen.
Last edited: 25.09.2010 14:16
**
Ich übertreibe mal 'n bisschen: Im Prinzip höre ich nur Gitarrengeschrammel. Alles andere geht fast unter, zudem musikalisch sehr limitiert. Ich zumindest fand die mainstreamigeren Sachen von Green Day klar besser.
******
mega ckuul
*
Na dann, viel Vergnügen mit diesem Song. Kann nichts damit anfangen.
****
...ich auch nicht viel mehr...
******
geil
***
shit
****
durchschnitt. hab schon besseres gehört
******
super song
*****
gut
**
Zu lang um gut zu sein
Höre trotzdem mal rein
Ist das ein schlechter Scherz?
Nein, es ist Kommerz
Der Schluss ist geklaut
Viel Rummel um nichts.
Und das ganze viel zu laut,
Dies ist das Ende dieses Gedichts.

Es endet mit einer zwei,
Damit ist dieses Review vorbei.
****
zu laaaaaaaang, aba trotzdem cool
***
Ja das ist nicht das beste was ich von Sie gehört habe.... und das 9 Minuten lang !
*
affig
*****
Neun Minuten Fun-Punk, da gibt's mächtig was auf die Ohren, aber abwechslungsreich ist das, was sie da bringen, schon. Mir kam übrigens nicht der Schluss sondern die Mitte ziemlich bekannt vor (2:27'-3:37'), da steckten Anklänge an Bryan Adams "Summer of '69" drin, oder?
****
die 9 minuten können einem schon auf den wecker gehen, darum höre ich mir nur die kurze version an, wenn überhaupt..
******
Ist doch etwas ruhiger als American Idiot,aber wirklich obergeil!
*****
Die fünfte und letzte Single-Auskopplung ist eine toll zusammengewürfelte Rockhymne, die in ihrer gesamten Länge überzeugt.
Last edited: 01.10.2012 14:47
***
...wild zusammengestellt......
******
Guter Song für 9Minuten!
****
Guter Song und vorallem auch toller Clip!
******
gailer song..
****
Mmmh... Schon net schlecht, ne abgerundete 4! Aber mir kommen alle Teile irgendwie so halb bekannt vor! Vor allem der in der Mitte, der hört sich, wie pwill schon sagte, ziemlich nach Summer of 69 an! Aber is ja ok, und noch lang net so shclimm wie 1:1 covern/kopieren! Also, alles in allem sehr gute 4*
******
da gibts nix abzurunden! 9 minuten die selten so flott vergehen, wie die 5te singleauskopplung (dauerte die auch sio lang) ein grandioser titel!
*****
Die Laenge ist gut, der Song auch, klare 5.
******
Das Lied ist wirklich gut!
******
Super! Einfach Klasse! Super Kombiniert, alles passt perfekt zueinander! Absolute verdiente 6
*****
Super Song! Man hätte auch 4 Tracks aus ihm machen können. Toll! Abwechslungsreich! Super!
Und dies alles bezieht sich auf die Album Version und nicht auf die verkrüppelte Radio (oder was auch immer) Version!
Last edited: 05.10.2007 15:54
*****
Ich find's geil!
Last edited: 02.05.2010 22:04
*
Zu lange... zu schlecht...
Last edited: 04.05.2008 12:43
***
Ging irgendwie an mir vorbei, hat auch keine guten Charts-Positionen erreicht...
**
der song ging an mir auch komplett vorbei... nach 2 1/2 minuten wird dieses lied auch echt nervig
Last edited: 25.08.2007 22:43
***
Das hat man alles schon mal irgendwo gehört... Ich hab den Eindruck, da hat man viele Passagen abgekuckt... Naja, eine 3.
****
neun minuten sind mir zu lang
******
abgefahren
***
zu bemüht
******
Eins ihrer besten
******
gut. ok, live version hat mich überzeugt, er kann live echt gut singen,bei youtube zumindest hört man es. mega lang aber nicht langweilig. tu ich mir es an und höre bis zu bittere ende :-)
Last edited: 13.10.2007 23:12
*****
Die ersten 2 Teile sind gut, dann wirds mäßig...
***
9 Minuten nervtötendes gewummere muss nicht sein!
****
Hatte den damals nicht so ganz mitgekriegt. Finde ihn aber gar nicht so übel, die Melodie ist besser als ich sie in Erinnerung hatte, dazu mag ich es, wenn die Gitarren so schön krachen...
***
...geht so...
***
Hmm ne, irgendwie nicht...
"Prog-Punk" will jetzt nicht so zünden, bin aber auch kein ganz großer Green Day-Fan.
***
Kreativität war noch nie ihr Markenzeichen; hier sind wirklich viele Stellen irgendwo geklaut. Ausserdem hätten 4-5 Minuten gereicht. Ich runde ab.
****
Der Anfang gefiel mir sehr gut und nach 4 Minuten hätte Ende sein sollen. Am Schluss nervt es mich bereits ziemlich...
****
nett
******
Wirklich genial.
******
Stark!
*****
Super Song!
****
gut
Last edited: 02.08.2012 19:59
******
stark
*****
Guter Song.
*****
genialer song, und so abwechslungsreich! aufm album ist der song ja auch unterteilt in kapitel.
*****
Epic rock opera! Brilliant, good job Green Day.
**
gefällt mir nicht
****
Allein Respekt verdient es, einen mehrteiligen, circa neunminütigen Song als Single auf den Markt zu bringen - und damit dann auch noch erfolgreich zu sein. Nicht jeder Abschnitt ist gelungen, andere dafür schon - diese musikgewordene Diskrepanz aus Qualität und Qantität verdient mindestens eine 4 - aber, hat mal jemand drauf geachtet, dass Green Day hier passagenweise von Bon Jovi (!) klauen? Igittigitt!
******
die beiden ersten teile sind weltklasse!
Last edited: 16.05.2009 13:53
****
Sie haben bessere Lieder aber es ist ok.
**
Ne, der Song war gar nichts. Zurecht gefloppt in Deutschland.
****
Zuuu lang
******
something different with a lot of tribute to ther bands. great song, great lyrics
****
Bin besseres gewohnt, auch von Green Day.
Last edited: 06.12.2009 16:20
***
nur teilweise guter Song, vor allem der erste Teil, dann baut er kontinuierlich ab. Solche langen Songs mag ich sowieso nicht, wo aus mehreren Songs Einer gemacht wird. Deshalb nur 3
*****
Sehr gut +5
******
geiler Song, starke Aneinanderreihung von eigentlich einzelnen Songs!
******
Super song
*****
Epic track which has deteriorated over time for me, but not too much.
Last edited: 20.07.2012 13:53
******
an diesem song gibts nichts zu rütteln. den könnte ich mir einen tag lang anhören ohne dass er mir vergehen würde. und wenn nun leute sagen, dass einige passagen von bryan adams oder bonjovi geklaut wurden, kann ich nur sagen, dass dieser song eine anleitung ist, wie man es besser machen könnte als die altstars! (ist natürlich nur mein geschmack, und darüber lässt sich bekanntlich streiten)
*****
Muy buena.
*****
ungewöhnlich dies ist eins dieser wenigen songs die ihre länge berechtigen

der song spiegelt den zeitgeist völlg wieder,

lieblingstext,, ON A DIET OF SODA POP AND RITALINE;;

man wir leben schon in einer kranken welt
****
Bit too long for me but pretty good.
****
good track.
******
My favourite off the album. Love it.
Last edited: 22.07.2011 01:25
*****
sehr feines Rockstück aus 2005, den Gitarren wird jedenfalls in den 09:00 Minuten einiges abverlangt – 5*…
******
I wish this was the epic multi-segmented rock song which everyone sang in its entirety during long road trips, life would be more fun that way.
Last edited: 10.12.2015 11:49
****
... ganz nett ... gut ...
******
Epic
*****
Mit richtigem Punk hat natürlich auch diese Nummer
wenig bis gar nichts zu tun, aber schlecht tönt's
trotzdem nicht....


Knappe 5.
***
Fand ich nicht so gut wie die Vorgänger-Singles.

3*
****
Solide Nummer.
Last edited: 20.03.2014 22:58
*****
love it! this manages to capture your attention from start to finish and for that i have major respect! brilliant song!
******
eines der absolut Highlights der CD. Live noch mal um ein Eck besser!
******
Einfach nur geil :**
*****
Trotz Überlänge von 9 Minuten sehr gut.
*****
Excellent track.
*****
Very cool. Nostalgic as well.
*****
Good one
*****
very excellent but they have better songs
****
Solid release from Green Day but nothing special for me.
******
Outstanding Track. Awesome!!!
****
Buena
****
Rockt aber zu lang
******
Einfach genial & episch!
***
Can see why it's called epic but it goes on too long to really get into.
Still an above average track though. 3.3.
Last edited: 07.03.2015 10:02
******
Super! Alle fünf Teile dieses Songs sind sehr stark.
***
endlos lang...ohne höhepunkte.
******
Does not seem to drag on at all IMO. A brilliant rock opera!! One of the first lengthy songs that I appreciated and loved.
*
Une chanson inutile.
**
Solche langen Songs sind immer heikel, da es verdammt schnell langweilig werden kann. So auch hier. Mann, bin ich froh, wenn das Teil ein Ende findet!
******
hatte, um ihm eine 6!!
****

...gut...
****
Jösses, ganz gut.
*****
Fijn tripje, deze verzameling van in feite 5 nummers in één, ook al beschrijven ze dan nog niet al te vrolijke situaties. Green Day beleefde een absoluut hoogtepunt tijdens hun American Idiot-periode.
*****
Superschijfje van Green Day.
***
Der ist einfach viel zu lang.
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.09 seconds